Biografieorientierung als erwachsenenbildnerisches Prinzip

ErwachsenenbildungTeilnahmebestätigungBildungsplaner/innenTrainer/innen der Erwachsenenbildung und der Personalentwicklung
Montag, 04.03.2024 - Dienstag, 05.03.2024 (8 bis 20 Teilnehmer_innen)

Schon seit einigen Jahren beschreiben die Lebenslauf- und die Biografieforschung den Wandel von der Normal- zur Patchworkbiografie. Zudem betonen Lernpsychologie und Neurowissenschaften die Notwendigkeit der biografischen Anknüpfung, um nachhaltige Lernergebnisse zu ermöglichen. Diese Erkenntnisse haben Auswirkungen auf die Organisation, die Inhalte und die Lernsettings der Erwachsenenbildung. Daher wird die Biografieorientierung als erwachsenenbildnerisches Prinzip in dieser Veranstaltung in den Blick genommen.

Vortragende/r

  • Hubert Klingenberger

Preis

€ 195,00

Kursdaten:

  • Montag, 04.03.2024 11:00 Uhr - Dienstag, 05.03.2024 17:15 Uhr

Kursort:

Bundesinstitut für Erwachsenenbildung

Bürglstein 1-7
5360 St. Wolfgang


Kontakt:

bifeb – Bundesinstitut für Erwachsenenbildung

Bürglstein 1-7
5360 St. Wolfgang
Salzburg
ÖSTERREICH


Tel: +43 6137 6621-0
E-Mail: office@bifeb.at
Website: https://www.bifeb.at/
Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Bildungsberatung

Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr unter 0800 208 400 oder per E-mail unter frage@bildungsberatung-salzburg.at kostenfrei erreichbar.


ID #3794