Tierhaltung und Tierschutz - Modul 2_eLearning

Berufsspez. Seminare u. AusbildungsprogrammeTierhaltung und Tierschutz Modul 2_eLearningTierhaltung und TierschutzTierhaltung für Zoofachhändler
Freitag, 19.04.2024 - Freitag, 03.05.2024

Erlangen Sie den Nachweis der erforderlichen Eignung sowie die erforderlichen Kenntnisse und beruflichen Fähigkeiten zur Betreuung von Tieren in Tierheimen, Tierpensionen, Tierasylen und Gnadenhöfen sowie in Einrichtungen, in denen Tiere im Rahmen einer gewerblichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit gehalten werden. 

Inhalte

Der Lehrgang beruht auf den gesetzlichen Grundlagen der Tierschutz-Sonderhaltungsverordnung BGBl. 139/2018 und beinhaltet die gesetzlich vorgeschriebenen Inhalte für den Erwerb und Nachweis der erforderlichen Eignung, Kenntnisse und beruflichen Fähigkeiten für die Betreuung von Tieren in Tierhaltungseinrichtungen oder Zoofachhandel.

Besondere Haltungsvorschriften für 
- Vögel
- Kleinsäuger
- Reptilien
- Fische

Ablauf: Homestudies über die WIFI-Lernplattform zzgl. Zoom Conferences

Zielgruppe

Mitarbeiter und Eigentümer von Tierheimen, Tierpensionen, Tierasylen und Gnadenhöfen sowie von Einrichtungen, in denen Tiere im Rahmen einer gewerblichen oder sonstigen wirtschaftlichen Tätigkeit (z. B. Zoofachhandel) gehalten werden

Voraussetzungen

Besuch des Modul 1.

Hinweis

Bei positiven Abschluss erhalten Sie ein WIFI-Zeugnis.

Prüfung: 
VA: 32603013 (M1 + M2)
VA: 32603023 (M1 + M2)


Förderungen:
Dieses Kursangebot entspricht den Förderkriterien des Bildungsschecks vom Land Salzburg. Bitte prüfen Sie selbst, ob Sie persönlich die Voraussetzungen erfüllen. Unter www.wifisalzburg.at/foerderungen  finden Sie die aktuellen Informationen.
 

Seminarleitung

Mag. Mario Wolfram, Wien

Letzte Änderung: 15.02.2024

Preis

€ 280,00

Kursdaten:

  • Freitag, 19.04.2024
  • Freitag, 03.05.2024

Kursort:

Online

Kontakt:

WIFI Salzburg

Julius Raab Platz 2
5027 Salzburg
Salzburg
ÖSTERREICH


Tel: +43 662 8888-411
E-Mail: info@wifisalzburg.at
Website: http://www.wifisalzburg.at/

Bildungsberatung

Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr unter 0800 208 400 oder per E-mail unter frage@bildungsberatung-salzburg.at kostenfrei erreichbar.