Betriebsleiter - Schlepplifte

Kessel- und MaschinenaufsichtBetriebsleiter SchlepplifteBetriebsleiterSchlepplifteniedere Seilfühunghöhere Seilführung
Montag, 07.11.2022 - Freitag, 11.11.2022

Sie haben bereits Schleppliftpraxis und möchten sich auf den Betriebsleiter für Schlepplifte vorbereiten?
Hier erhalten Sie das nötige Know-how und eine fachlich-kompetente Vorbereitung auf die vorgeschriebene Abschlussprüfung.

 

Inhalte

  • Mechanik 12 Std.
  • Hydraulik, Pneumatik 4 Std.,
  • Elektrotechnik 8 Std.
  • Seile 4 Std.
  • Rechtliche Angelegenheiten 8 Std.
  • Arbeitnehmerschutz 4 Std.


Hinweis
Kurs schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab!

 

Zielgruppe

Dieser Kurs ist für alle Betriebsleiter, die ausschließlich Schlepplifte betreiben. 


 

Voraussetzungen

Rechtliche Voraussetzungen:
Laut Seilbahngesetz 2003 bzw. der dazugehörigen Schleppliftverordnung 2004 müssen neue Betriebsleiter sowie deren Stellvertreter für Schlepplifte einen einwöchigen Ausbildungskurs positiv absolvieren.
Ebenso ist dieser Kurs von allen bestehenden BL's bzw. BL-Stv von nicht gewerbebehördlich genehmigten Anlagen seit Beginn der Wintersaison 2005/06 zu absolvieren.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Kenntnis der deutschen Sprache
  • Gesundheitliche und fachliche Eignung

Voraussetzung des Fachverbandes:
2 Jahre Schleppliftpraxis

 

Hinweis

Kurs schließt am letzten Kurstag mit einer schriftlichen Prüfung ab!

Letzte Änderung: 08.06.2022

Preis

€ 535,00

Kursdaten:

  • Montag, 07.11.2022 08:00 - 17:00 Uhr
  • Dienstag, 08.11.2022 08:00 - 17:00 Uhr
  • Mittwoch, 09.11.2022 08:00 - 17:00 Uhr
  • Donnerstag, 10.11.2022 08:00 - 17:00 Uhr
  • Freitag, 11.11.2022 08:00 - 17:00 Uhr

Kursort:

Bezst. Pinzgau

Schulstraße 14
5700 Zell am See
Pinzgau
Austria


Kontakt:

WIFI Salzburg

Julius Raab Platz 2
5027 Salzburg
Salzburg
ÖSTERREICH


Tel: +43 662 8888-411
E-Mail: info@wifisalzburg.at
Website: http://www.wifisalzburg.at/

Bildungsberatung

Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr unter 0800 208 400 oder per E-mail unter frage@bildungsberatung-salzburg.at kostenfrei erreichbar.