Kosmetikhersteller mit geprüftem Know-how - Praxis

Wellness AusbildungenKosmetikhersteller mit geprüftem Know how PraxisHerstellung KosmetikCremeSalbenGewerbeNaturkosmetik
Freitag, 21.01.2022 - Samstag, 02.07.2022

Zur Herstellung von Kosmetikprodukten ist eine Anmeldung des Gewerbes erforderlich, der Nachweis einer Befähigung entfällt.
 Seit 17.10.2017 ist dieses Gewerbe 'frei'. Das heißt, es ist kein Ausbildungsnachweis und keine Prüfung mehr Voraussetzung für eine Gewerbeanmeldung.
Achtung: Es gilt die EU Kosmetikverordnung!

Um nachzuweisen, dass man eine Ausbildung als geprüfter Kosmetikhersteller absolviert hat, wurde der Titel 'Kosmetikhersteller mit geprüftem Know-how' von der Bundesinnung des chemischen Gewerbes ins Leben gerufen. Sie erhalten nach positiver Prüfung ein Zeugnis und Diplom mit einem Logo, welches Sie als geprüften Kosmetikhersteller auszeichnet.

Ihr Nutzen

Folgende Anforderungen gelten für Kosmetikartikel, die in Verkehr gebracht werden sollen:

  • Einhaltung der EU Kosmetikverordnung [ Verordnung (EG) 1223/2009]
  • Bereitstellung einer verantwortlichen Person
  • Herstellung nach Kosmetik-GMP (siehe Bundesministerium für Gesundheit: Leitlinie der österreichischen Codexkommission zur Herstellung kosmetischer Mittel)
  • Einhaltung diverser Vorgaben bezüglich erlaubter/ verbotener/ beschränkter Inhaltsstoffe, Kennzeichnung, Werbeaussagen, mikrobiologischer Qualität, Nennfüllmenge, Allergene,…
  • Qualität von Rohstoffen, Verpackung, Fertigprodukten – und deren Nachweis/ Dokumentation
  • Erstellung von Produktinformationsdateien und Sicherheitsbewertungen für jedes kosmetische Mittel
  • Notifizierung von kosmetischen Mitteln bei CPNP
  • Meldung unerwünschter Wirkungen

Inhalte

  • Grundlagen und Grundrezepturen zur Herstellung von Cremen und Salben
  • Naturkosmetik für Gesicht und Körper
  • Seifenherstellung
  • Gele
  • ätherische Öle/Massageöle
  • Erstellen einer Produktinformationsdatei (PiD)

Hinweis

Nach Absolvierung aller drei Module unserer Ausbildung können Sie eine schriftliche Prüfung ablegen. ist diese positiv, erhalten Sie ein Zeugnis und Diplom, dass Sie als 'geprüften Kosmetikhersteller' auszeichnet.

Seminarleitung

Gabriela Nedoma, Waltraud Springer, Gabriele Sager-Gingel, Stefanie Klinghofer

 

Letzte Änderung: 07.06.2021

Vortragende/r

  • Mag. rer. nat. Claudia Hoidn-Schestak
  • Barbara Schafflinger

Preis

€ 1.390,00

Kursdaten:

  • Freitag, 21.01.2022 13:00 - 19:00 Uhr
  • Samstag, 22.01.2022 08:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag, 18.03.2022 13:00 - 20:00 Uhr
  • Samstag, 19.03.2022 08:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag, 22.04.2022 12:00 - 19:00 Uhr
  • Samstag, 23.04.2022 07:00 - 15:00 Uhr
  • Freitag, 20.05.2022 12:00 - 19:00 Uhr
  • Samstag, 21.05.2022 07:00 - 15:00 Uhr
  • Freitag, 24.06.2022 12:00 - 19:00 Uhr
  • Samstag, 25.06.2022 07:00 - 15:00 Uhr
  • Freitag, 01.07.2022 12:00 - 19:00 Uhr
  • Samstag, 02.07.2022 07:00 - 15:00 Uhr

Kursort & Kontakt:


WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 662 8888-411
E-Mail: info@wifisalzburg.at
Website: http://www.wifisalzburg.at/

Bildungsberatung

Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr unter 0800 208 400 oder per E-mail unter frage@bildungsberatung-salzburg.at kostenfrei erreichbar.