Buchhaltung Grundlagen Lehrgang Intensiv

Buchhaltung und Bilanzierung
Montag, 12.07.2021 - Donnerstag, 19.08.2021

Im Buchhaltung Grundlagen Lehrgang erhalten Sie einen systematischen Einstieg in die Buchhaltung. Sie erlernen den kompetenten Umgang mit buchhalterischen Vorgängen. Dabei arbeiten Sie sehr praxisnah und verstehen die Zusammenhänge mit dem gesamten betriebswirtschaftlichen Geschehen eines Unternehmens. Nach diesem Lehrgang können Sie den Diplomlehrgang Buchhaltung besuchen. So können Sie in einem Jahr Ihre Ausbildung zum/r diplomierten Buchhalter/in absolvieren. Die Module sind einzeln buchbar.

Modul 1: Aufbau des betrieblichen Rechnungswesens; Formvorschriften; Doppelte Buchhaltung; Verbuchung einfacher Geschäftsfälle; System der Einnahmen-Ausgaben-Rechnung mit einfachen Beispielen; Belegmanagement; System der Umsatzsteuer; Kassabuch.
Modul 2: Verbuchung laufender Geschäftsfälle in Zusammenhang mit Bezugs- und Versandkosten, Skonto, Rechnungsausgleich, KFZ-Kosten, Steuern, Anzahlungen, Wertpapieren, Emballagen, Leasinggesellschaften; Waren- und Zahlungsverkehr mit dem Ausland; Verbuchung von Löhnen und Gehältern und der entsprechenden Abgaben; Vorabschlussarbeiten mit Summen- und Saldenbilanz, Erfolgsermittlung.

Voraussetzung

Keine.

Nutzen

Sie kennen die Grundlagen der doppelten Buchhaltung und erlangen Sicherheit in der Verbuchung einfacher Geschäftsfälle.

Anmeldung

Bis 8 Tage vor Beginn der Veranstaltung fällt keine Stornogebühr an. Bei Rücktritt 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung sind 50%, ab dem Kursbeginntag 100% des Kursbeitrages zu entrichten.

Zielgruppen

Personen, die sich theoretische und praktische Buchhaltungsgrundkenntnisse aneignen wollen.

Preisinfo

inkl. Arbeitsunterlagen

Kursdaten

96 UE (24 Vormittage), Mo-Do, 08.15-11.30 Uhr

Vortragende/r

  • n.n.

Preis

€ 830,00

Kursort & Kontakt:


BFI Salzburg
Schillerstraße 30
5020 Salzburg

Tel.: + 43 662 883081 0
E-Mail: info@bfi-sbg.at
Website: https://www.bfi-sbg.at/

Bildungsberatung

Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr unter 0800 208 400 oder per E-mail unter frage@bildungsberatung-salzburg.at kostenfrei erreichbar.