Zielgruppenorientiertes Graphical User Interface (GUI)

SW-Entwicklung, Datenbanken (inkl. LWD)Zielgruppenorientiertes Graphical User Interface GUIguisoftwaregrafische BenutzeroberflächeBenutzerschnittstellenWidgetSmartphonesTabletComputerITEDVDigitalisierung
Freitag, 20.11.2020 - Montag, 14.12.2020

Lernen Sie die unterschiedlichen Designmethoden zur Entwicklung eines Graphical User Interfaces kennen und anzuwenden.

 

Inhalte

  • Was bedeutet GUI für die Softwareentwicklung?
  • Allgemeine Einführung
  • Zielgruppe / Nutzer / Anwender
  • Software-Ergonomie
  • Normen
  • Anforderungen
  • Grafische Überlegungen
  • Benutzerfreundlichkeit
  • GUI-Elemente
  • Widgets
  • Maus
  • Finger
  • Fenster
  • Schaltflächen
  • Listen
  • Werkzeugleisten
  • Metaphern
  • Grafische Gestaltung
  • CI
  • CD-Richtlinien
  • Gestaltungsraster
  • Spalten
  • Zeilen
  • Goldener Schnitt
  • Farbgestaltung
  • Wirkung
  • Kontraste
  • Typografie
  • Zielgruppe / Nutzer / Anwender

Zielgruppe

Anfänger / Einsteiger
Fortgeschrittene

 

Hinweis

Das Seminar 'Ziegruppenorientiertes Graphical User Interface (GUI)' ist Teil des Lehrgangs 'Ausbildung Junior Software-Entwickler (SWE) - Lehrgang mit Diplomabschluss'.

Das Seminar kann auch als Einzelmodul ohne den Besuch des Lehrgangs 'Ausbildung Junior Software-Entwickler' gebucht werden.

Das Seminar schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab. Über den erfolgreichen Abschluss des Seminars wird ein Zeugnis ausgestellt.

 

Seminarleiter

Mag. Ulrika Krexner

 

Letzte Änderung: 08.07.2020

Vortragende/r

  • Mag. Ulrika Krexner

Preis

€ 310,00

Kursdaten:

  • Freitag, 20.11.2020 14:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 27.11.2020 14:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 04.12.2020 14:00 - 18:00 Uhr
  • Montag, 14.12.2020 18:00 - 19:00 Uhr

Kursort & Kontakt:


WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 662 8888 411
E-Mail: info@wifisalzburg.at
Website: http://www.wifisalzburg.at/

Bildungsberatung

Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr unter 0800 208 400 oder per E-mail unter frage@bildungsberatung-salzburg.at kostenfrei erreichbar.