Digital fit. M2 | Bischofshofen

#aktivimalterWorkshopkostenlosDigitalisierungSuchmaschinenSoziale MedienOnlineFrauen
Donnerstag, 05.03.2020 09:00 - 16:00 Uhr

Alles nur gelogen? Umgang mit Informationen und Daten

Unglaubliche Datenmengen sind durch die Digitalisierung verfügbar. Wie selbstverständlich nutzen wir Suchmaschinen, Einkaufsplattformen, Soziale Medien und lesen Nachrichten online. Doch nicht alles, was im Internet steht ist richtig. Die Datenfülle bringt auch mit sich, dass manipuliert und betrogen wird. Fakenews, Hoax, Spam und Filterblase sind Fachbegriffe, denen wir auf den Grund gehen. Wie kann ich echte von falschen Nachrichten unterscheiden? Wie finde ich, was ich suche? Wie recherchiere ich? Wie finde ich vertrauenswürdige Datenquellen? Wie behalte ich den Überblick?

In diesem Modul beschäftigen wir uns mit digitalen Inhalten. Wir recherchieren, bewerten Informationen kritisch, suchen nach Daten und Informationen. Wir überprüfen Glaubwürdigkeit und Zuverlässigkeit von Datenquellen. Und lernen, wie wir Informationen speichern, organisieren und abrufen können. Damit wir möglichst schnell das Gesuchte finden.

Pro Teilnehmerin steht ein Laptop/Tablet zur Verfügung. Das Angebot gilt nur für Frauen, die im Erwerbsleben stehen oder Arbeit suchen. Keine Vorkenntnisse erfoderlich.

Anmeldung
Margit Kreilinger
m.kreilinger@frau-und-arbeit.at
T 0664 88 25 29 44

Preis

€ 0,00

Kursdaten:

  • Donnerstag, 05.03.2020 09:00 - 16:00 Uhr

Kursort:

fbz FrauenBerufsZentrum Bischofshofen

Bahnhofstraße 15
5500 Bischofshofen


Kontakt:

Frau & Arbeit

Griesgasse 2, Stiege 3, 1. Stock
5020 Salzburg
Salzburg
ÖSTERREICH


Tel: +43 662880723-10
E-Mail: info@frau-und-arbeit.at
Website: https://www.frau-und-arbeit.at/

Bildungsberatung

Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr unter 0800 208 400 oder per E-mail unter frage@bildungsberatung-salzburg.at kostenfrei erreichbar.


ID #2314