Meisterkurs Metall, Lehrgang

MetallhandwerkerMeisterkurs Metall LehrgangMeisterkurs MetallMetallbauMeisterkurs MetallbauMetalltechnikMeisterprüfung MetalltechnikMeisterkurs MetalltechnikMeister MetalltechnikWeiterbildung MetalltechnikMetallbautechnikMeisterprüfung MetallMeisterschule MetallIndustriemeister MetallHandwerkmeister MetallMaschinenbauMeister MaschinenbauMeisterschule MaschinenbauMeisterkurs MaschinenbauMeisterbrief MaschinenbauMeisterprüfung MaschinenbauWeiterbildung MaschinenbauMaschinenbaumeisterMaschinenbautechnikMaschinenbautechniker MeisterMeisterprüfung SalzburgMeisterkurs SalzburgWIFI MeisterkursSchlossmeisterSchlosser MeisterprüfungMeisterprüfung Schlosser
Dienstag, 07.01.2020 - Donnerstag, 30.04.2020

Sie möchten einen Sprung auf der Karriereleiter machen und streben die Meisterprüfung für Metallbau, Metalltechnik oder Maschinenbau (Schlossermeister, Schmied, Fahrzeugfertiger) an? Dann sind Sie beim Meisterkurs Metall richtig. Dieser Lehrgang bereitet Sie optimal auf den höchsten Abschluss im Handwerk der genannten Branchen vor. Der Meisterkurs Metall wird in Salzburg als kompakter Tageskurs und als berufsbegleitender Wochenendkurs angeboten. Nach dieser Ausbildung können Sie an der Wirtschaftskammer Salzburg die Meisterprüfung ablegen, einen eigenen handwerklichen Betrieb leiten oder eine entsprechende Führungsposition übernehmen.

Ihr Nutzen

Karrieremöglichkeiten und Nutzen nach dem Kurs

Für die Absolvierung der Meisterprüfung Metall an der Wirtschaftskammer Salzburg steht Ihnen nichts mehr im Weg! Zu Beginn des Lehrgangs lernen Sie Prüfer und Vortragende in einem ungezwungenen Rahmen kennen – vor der Prüfung können Sie zusätzlich bei einem Infonachmittag mit den Prüfern noch offene Fragen klären. Außerdem erhalten Sie durch den Austausch mit anderen angehenden Metallmeistern wertvolle Inputs und vertiefen ihr Wissen.
 

Ziele

Der Meisterkurs Metall vertieft Ihr Wissen aus der Berufsschule und bereitet Sie bestmöglich auf die Meisterprüfung Metall vor. Als Meister der Metalltechnik oder Meister im Maschinenbau stehen Ihnen neue Wege in der Karriere offen.
 

Abschluss

Sie erhalten das WIFI-Zeugnis zum Meisterkurs Metall.
 
Hinweis:
Der Meisterkurs Metall ersetzt nicht die Meisterprüfung! Er dient zur Vorbereitung. Die Meisterprüfung wird von der Wirtschaftskammer Salzburg (WKS) abgenommen.

Inhalte

Der Meisterkurs Metall beinhaltete folgende Themen:

  • Konstruktion
  • Mechanische Technologie
  • Technische und angewandte Mathematik
  • Werkstoffkunde
  • Sicherheits- und Qualitätsmanagement
  • Technische Richtlinien
  • Berufsbezogene Sondervorschriften
  • Fachzeichnen und Konstruktionslehre
  • Fach- und Arbeitskunde
  • Kaufmännische schriftliche Kommunikation
  • Steuer- und Regelungstechnik
  • Projektarbeit
  • Zerspanungstechnik CNC und konventionell
  • Konstruktionstechnik CAD
  • Schweißtechnik
  • Metalltechnik allgemein

Zielgruppe

Personen mit fachlicher Ausbildung oder mehrjähriger Berufserfahrung, die in der Branche der Metalltechnik für Metall- oder Maschinenbau die Meisterprüfung ablegen möchten.

Voraussetzungen

Voraussetzungen für diesen WIFI-Kurs

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Metalltechnik oder
  • Aufnahmegespräch mit Überprüfung der fachlichen Kenntnis

Hinweis

Förderungsmöglichkeiten unserer Ausbildungen

WIFI Fördertipps
  • Bildungsscheck des Landes Salzburg: Ersetzt bis zu 50 % der Kurskosten (wobei Höchstbeträge festgelegt sind). Mehr Infos und Online-Förderantrag finden Sie in den Förderungsrichtlinien für den Bildungsscheck.
  • Der Meisterkurs Metall fällt unter die Förderung für Meister- und Befähigungsprüfungen: Zuschuss für Prüfungsgebühr (bis zu 100 %) und für Vorbereitungskurse zur Ablegung der Meister-, Werkmeister- oder Befähigungsprüfung (bis 50 % , max. 2.000 Euro)
  • Steuervorteile: Kurskosten können bei der Arbeitnehmerveranlagung als Werbungskosten geltend gemacht werden. Infos gibt es beim Finanzamt oder bei Ihrem Steuerberater.
  • Bildungskredit: Spezielle Bildungsdarlehen decken Kosten für Aus- und Weiterbildungen. Infos erhalten Sie bei Ihrer Bank.
  • Zinsenlose Teilzahlung: Dauert der Kurs länger als zwei Monate, kann in Raten ohne Mehrkosten gezahlt werden. Infos unter 0662/8888-411.
  • Arbeitsmarktservice Salzburg: Es gibt verschiedene Leistungen durch das AMS Salzburg, wie Aus- und Weiterbildungsbeihilfen, Weiterbildungsentgelt oder Bildungsteilzeit. Infos unter 0662/8883-0.
 

Informationen zum Meisterbrief

Sie möchten den Meisterbrief erlangen? Dafür benötigen Sie neben der Meisterprüfung auch die Unternehmerprüfung. Als ideale Vorbereitung für die Unternehmerprüfung bietet das WIFI Salzburg das Unternehmertraining an. Dieses Seminar vertieft Ihre Kenntnisse im Rechnungswesen, in Rechtskunde, Marketing, Organisation, Kommunikation sowie Mitarbeiterführung. Die Unternehmerprüfung berechtigt Sie, Lehrlinge auszubilden.

Letzte Änderung: 09.12.2019

Vortragende/r

  • Ing. DI (FH) Ingomar Huber
  • Ing. Günter Weiß
  • Wolfgang Schwarzenbacher
  • Ing. Eckehard Lang
  • Ing. Mario Koschier, MSc
  • Ing. Wolfgang Langer
  • . HET GmbH - Hochleistungs-Eisenbahn- u. Transportt.
  • Michael Lang
  • Ing. Wilfried Klemens
  • Ing. Curt Schmidt
  • Dr. Andreas Glaeser
  • Lorenz Perschtl
  • Rupert Hausbacher jr.
  • Günter Stadlmayr
  • Mag. Wolfgang Hiegelsperger
  • Ing. Martin Schretthauser
  • Rupert Hausbacher
  • Johann Fürtbauer

Preis

€ 4.790,00

Kursdaten:

  • Dienstag, 07.01.2020 08:00 - 09:30 Uhr
  • Dienstag, 07.01.2020 09:30 - 16:30 Uhr
  • Mittwoch, 08.01.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Mittwoch, 08.01.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Mittwoch, 08.01.2020 17:00 - 20:40 Uhr
  • Donnerstag, 09.01.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Donnerstag, 09.01.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Freitag, 10.01.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Freitag, 10.01.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Freitag, 10.01.2020 16:30 - 17:20 Uhr
  • Freitag, 10.01.2020 16:30 - 17:20 Uhr
  • Freitag, 10.01.2020 17:30 - 20:40 Uhr
  • Montag, 13.01.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Montag, 13.01.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 14.01.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Mittwoch, 15.01.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Donnerstag, 16.01.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Donnerstag, 16.01.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Freitag, 17.01.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Montag, 20.01.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 20.01.2020 17:00 - 20:40 Uhr
  • Dienstag, 21.01.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Mittwoch, 22.01.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Mittwoch, 22.01.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Donnerstag, 23.01.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Freitag, 24.01.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 27.01.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Montag, 27.01.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 28.01.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Dienstag, 28.01.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 28.01.2020 17:00 - 20:40 Uhr
  • Mittwoch, 29.01.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Donnerstag, 30.01.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Donnerstag, 30.01.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Freitag, 31.01.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Montag, 03.02.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 04.02.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Mittwoch, 05.02.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Donnerstag, 06.02.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Freitag, 07.02.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Freitag, 07.02.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Freitag, 07.02.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 10.02.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Montag, 10.02.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 11.02.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Dienstag, 11.02.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Mittwoch, 12.02.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Donnerstag, 13.02.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 17.02.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 18.02.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Mittwoch, 19.02.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Donnerstag, 20.02.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Donnerstag, 20.02.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Freitag, 21.02.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Montag, 24.02.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 24.02.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 24.02.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 25.02.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 25.02.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 25.02.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 25.02.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Mittwoch, 26.02.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Donnerstag, 27.02.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Freitag, 28.02.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Montag, 02.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 02.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 02.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 02.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 03.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 03.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 03.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 03.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Mittwoch, 04.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Donnerstag, 05.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Freitag, 06.03.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Montag, 09.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 10.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Mittwoch, 11.03.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Mittwoch, 11.03.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Donnerstag, 12.03.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Donnerstag, 12.03.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Donnerstag, 12.03.2020 17:00 - 20:40 Uhr
  • Freitag, 13.03.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Montag, 16.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 16.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 16.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 16.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 16.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 17.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 17.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 17.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 17.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 17.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Mittwoch, 18.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Donnerstag, 19.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Freitag, 20.03.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Montag, 23.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 23.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 23.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 23.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 23.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 24.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 24.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 24.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 24.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 24.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Mittwoch, 25.03.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Mittwoch, 25.03.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Donnerstag, 26.03.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Donnerstag, 26.03.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Donnerstag, 26.03.2020 17:00 - 20:40 Uhr
  • Freitag, 27.03.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Montag, 30.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 30.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 31.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 31.03.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Mittwoch, 01.04.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Donnerstag, 02.04.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Freitag, 03.04.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Freitag, 03.04.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Samstag, 04.04.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 14.04.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Dienstag, 14.04.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Mittwoch, 15.04.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Mittwoch, 15.04.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Donnerstag, 16.04.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Freitag, 17.04.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Montag, 20.04.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 20.04.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 20.04.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Montag, 20.04.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 21.04.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 21.04.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 21.04.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Dienstag, 21.04.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Mittwoch, 22.04.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Donnerstag, 23.04.2020 08:00 - 16:30 Uhr
  • Freitag, 24.04.2020 08:00 - 12:20 Uhr
  • Freitag, 24.04.2020 13:00 - 16:30 Uhr
  • Freitag, 24.04.2020 16:00 - 19:00 Uhr
  • Donnerstag, 30.04.2020 08:00 - 16:30 Uhr

Kursort & Kontakt:


WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 662 8888 411
E-Mail: info@wifisalzburg.at
Website: http://www.wifisalzburg.at/

Bildungsberatung

Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr unter 0800 208 400 oder per E-mail unter frage@bildungsberatung-salzburg.at kostenfrei erreichbar.